1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Berufsorientierung

Bild: Anfertigung einer Wohnraumdekoration während einer Arbeitsprobe

Welcher Beruf passt zu mir? Welche Voraussetzungen muss ich für ein Studium mitbringen? Werde ich einen Arbeitsplatz finden? Dies sind einige der vielen Fragen, die jungen Menschen während ihrer Schulzeit durch den Kopf gehen und die oft lange Zeit unbeantwortet bleiben.

Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds werden daher Projekte gefördert, die Schülern ab Klassenstufen 7 helfen, einen Beruf zu finden, der den eigenen Kompetenzen und auch den Anforderungen des Arbeitsmarktes entspricht.

Studien- und Berufswahlprogramme geben eine Orientierung auf arbeitsmarktrelevante Berufsbilder, helfen bei der Analyse der eigenen Stärken und Schwächen und erhöhen die Motivation junger Menschen für unternehmerisches und selbstverantwortliches Handeln.

Dabei unterstützt der ESF Schulen, Hochschulen und Unternehmen, die in ihren Projekten mit Kooperationspartnern zusammenarbeiten und für die Bildungsmaßnahmen verschiedene Schwerpunkte gewählt haben.

Gefördert werden Projekte zur Berufs- und Studienorientierung, einschließlich koordinierender Aufgaben, die zur Verbesserung der Berufs- und Studienwahlkompetenz sowie der Ausbildungsfähigkeit der Schüler beitragen.

Schwerpunkte

  • Vertiefte Berufsorientierung

Vorhaben für Schülerinnen und Schüler der Vorabgangsklassen zur vertieften Berufsorientierung und Vorhaben mit praxisorientierten Schüleraktivitäten

  • Koordination der Akteure und Angebote

Maßnahmen zur Koordination der Akteure und Angebote der Berufsorientierung sowie zum Aufbau, zur Entwicklung und zur Stärkung von Netzwerken der Berufsorientierung

Marginalspalte

Bild: Europaflagge

Förderrichtlinie

Kontakt:

Sächsisches Staatsministerium für Kultus (Referat 21)

  • PostanschriftPostanschrift:

    Postfach 100910

    01097 Dresden

  • BesucheradresseBesucheradresse:

    Carolaplatz 1

    01097 Dresden

  • KontaktformularVerweisE-Mail-Formular

Beratung und Antragstellung:

Servicecenter der Sächsischen
Aufbaubank (SAB):

Tel.: 0351/4910-4930

Fax: 0351/4910-1015

 

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus