1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Beratung und Unterstützung

Bild: Karte des Freistaates Sachsen

In den Standorten des Sächsischen Landesamtes für Schule und Bildung in Bautzen, Chemnitz, Dresden, Leipzig und Zwickau stehen Ansprechpartner für kulturelle Bildung zur Verfügung, die in ihrer Region die Vernetzung von Schulen und Kulturinstitutionen oder anderen Akteuren kultureller Bildung unterstützen.

Ansprechpartner für kulturelle Bildung im Landesamt für Schule und Bildung

    Standort Bautzen

    Herr Hans-Jürgen Schmidt

    Standort Chemnitz

    Frau Heike Paul

    Standort Dresden

    Frau Anja Oehmigen

    Standort Leipzig

    Frau Birgit Willhöft

    Standort Zwickau

    Herr Reinhard Scholz

    Ansprechpartner für kulturelle Bildung in den Kulturräumen

    Das Kulturland Sachsen ist in acht Kulturräume gegliedert, drei städtische und fünf ländliche. In jedem Kulturraum gibt es einen Ansprechpartner für kulturelle Bildung, der die kommunalen Kulturinstitutionen vertritt und die Vernetzung mit Kindergärten, Schulen und anderen Kooperationspartnern unterstützt.

    Kulturraum Chemnitz

    Frau Birgit Rehme-Iffert

    Kulturraum Dresden

    Frau Ulrike Cadot-Knorr

    Kulturraum Erzgebirge-Mittelsachsen

    Frau Haike Haarig

    Herr Reinhard Riedel KuBi

    Kulturraum Leipzig

    Frau Wiebke Pranz

    Kulturraum Leipziger Raum

    Frau Catrin Moeller

    Frau Petra Masroujah

    Kulturraum Oberlausitz

    Frau Livia Knebel

    Kulturraum Vogtland-Zwickau

    Frau Annett Geinitz

    Ansprechpartner für kulturelle Bildung in weiteren Organisationen

    Verschiedene Organisationen, Verbände und Vereine haben es sich zur Aufgabe gemacht, Bildungsakteure und Kulturschaffende zu vernetzen, zu beraten und zu unterstützen. Einige von ihnen sind hier zu finden.

    Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung Sachsen e.V.

    Frau Dr. Christiane Range

    Landesverband Soziokultur Sachsen e. V.

    Frau Andrea Gaede

    Marginalspalte

    Bild: Kultur aktiv

    Weitere Informationen

    © Sächsisches Staatsministerium für Kultus