1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schulversuch: Duale Berufsausbildung mit Abitur in Sachsen (DuBAS)

Bild: DuBAS

DuBAS

Der Schulversuch Duale Berufsausbildung mit Abitur in Sachsen (DuBAS) startete mit Beginn des Schuljahres 2011/2012. Der Bildungsgang, der Berufsschule und Berufliches Gymnasium miteinander verbindet, dauert vier Jahre und schließt jeweils mit der Facharbeiterprüfung der IHK und der Abiturprüfung ab. Das SBI begleitet die Lehrkräfte bei der Erarbeitung und Umsetzung der Lehrpläne für den Schulversuch und wird dabei vom Institut für Berufspädagogik der TU Dresden wissenschaftlich unterstützt.

Das Projekt DuBAS wird für künftige Fachinformatiker und IT-Systemelektroniker am Beruflichen Schulzentrum für Elektrotechnik in Dresden sowie für künftige Industrie-, Werkzeug- und Zerspanungsmechaniker an der Karl-Heine-Schule Berufliches Schulzentrum der Stadt Leipzig durchgeführt.

Der schulische Teil der Ausbildung kombiniert allgemeinbildende und berufsbezogene Unterrichtsinhalte am Beruflichen Gymnasium mit den berufsübergreifenden und berufsbezogenen Inhalten der Berufsschule. Die Stundentafel der schulischen Ausbildung umfasst 37 Wochenstunden. Die betriebliche Ausbildung findet in Blöcken von drei bis sechs Wochen statt.

Die Aufnahme in den Bildungsgang DuBAS ist auf zwei Wegen möglich. Entweder bewerben sich die Interessenten bei einem Ausbildungsbetrieb oder direkt an dem jeweiligen Beruflichen Schulzentrum mit anschließender Vermittlung eines Ausbildungsbetriebes. Mit Beginn des Schuljahres 2012/2013 ist auch die Aufnahme von Schülerinnen und Schülern aus Sachsen-Anhalt in diesen Bildungsgang möglich.

Marginalspalte

Weiterführende Materialien

Konzeption zum Schulversuch DuBAS

Präsentation der Informationsveranstaltung am 26.01.2012

Konzeption zur Evaluation des Schulversuchs

Poster zum Schulversuch DuBAS

Erprobungslehrplan Berufsschule/Berufliches Gymnasium: Berufsbereich Metalltechnik

Erprobungslehrplan Berufsschule/Berufliches Gymnasium: Berufsbereich Informationstechnik

© std_Institution