1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Schuldatenbank

Sächsische Schuldatenbank

In der Sächsische Schuldatenbank werden umfangreiche Daten aller Schulen im Freistaat sowie ihrer öffentlichen und freien Schulträger verwaltet. Nach verschiedensten Kriterien können Bildungseinrichtungen gesucht und Statistiken abgerufen werden.

Das Projekt ist ein Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Technischen Universität Dresden, dem Sächsischen Staatsministerium für Kultus, sowie dem Statistischen Landesamt des Freistaates Sachsen.

Sächsische Schulporträts

Im Schulporträt werden auf der Grundlage vereinbarter Kriterien Bedingungen, Ressourcen, Prozesse und Ergebnisse schulischer Arbeit dargestellt, die für die Bestimmung von Qualität von Bedeutung sind.

Für alle öffentlichen Grundschulen, Oberschulen, Gymnasien und Förderschulen in Sachsen ist die Erstellung von Schulporträts verpflichtend. Für Schulen in freier Trägerschaft besteht auf Antrag die Möglichkeit ein Schulporträt zu erstellen.

Die Verantwortung für die Eingabe und den Wahrheitsgehalt der Informationen trägt die einzelne Schule.

Schuladressen und Angaben zu den einzelnen Schularten und -trägern werden der Sächsischen Schuldatenbank entnommen. Daten, die auf der Grundlage der Amtlichen Schulstatistik und Erhebungen des Sächsischen Kultus- und Sportministeriums von den Schulen zur Verfügung stehen (z.B. Schülerzusammensetzung, personelle Ressourcen - Lehreranzahl und Unterrichtsabsicherung, Beteiligung an Schul- und Modellversuchen, Schülerleistungen), werden zentral veröffentlicht und zu den gegebenen Stichtagen aktualisiert.

Alle anderen Daten werden von der Schule auf der Grundlage eines Online-Abfragebogens direkt eingegeben und können ständig aktualisiert werden.

Marginalspalte

Bild: Themenillustration Suche nach Bildungseinrichtungen

Schuldatenbank

Bild: SSDB

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus