1. Navigation
  2. Inhalt
Inhalt

Förderprogramme

Bild: Pin-Nadeln verbinden Förderprogramme

Eine Reihe von sachsen- und bundesweiten Programmen bieten Heranwachsenden die Möglichkeit, sich aktiv mit Museen, Denkmalen, Musik, Theater, Neuen Medien oder Kunst zu beschäftigen. Neben finanzieller Unterstützung bieten sie Schulen und anderen Institutionen Begleitung und Unterstützung bei der Entwicklung von Projekten. 

Sächsische Förderprogramme

Bild: KOST

KOST Kooperation Schule und Theater in Sachsen

KOST – Kooperation Schule und Theater ist eine Initiative zur Kulturellen Bildung an sächsischen Schulen in der Trägerschaft der Landesbühnen Sachsen. KOST arbeitet im Sinne der Stärkung und qualitativen Weiterentwicklung des Schultheaters, initiiert und begleitet Kooperationen zwischen Schulen und Theaterschaffenden. KOST möchte bestehende Schultheaterstrukturen ausbauen, unterstützen, vernetzen und alle Beteiligten wie LehrerInnen, SchülerInnen, TheaterpädagogInnen und KünstlerInnen fachlich und organisatorisch begleiten. Die inhaltliche Arbeit von KOST wird von einem Beirat unterstützt.


Weiterlinkwww.kost-sachsen.de/
Bild: Bild:

LernStadtMuseum in Sachsen - Schüler entdecken Museen

Stärkung der Zusammenarbeit von Schulen und Museen, um eine gemeinsame Projektidee zu Geschichte, Kultur oder Kunst ihrer Region aktiv zu entwickeln.

LernStadtMuseum
Bild: Bild:

PEGASUS - Schulen adoptieren Denkmale

Monumente, Gebäude oder Parks in der Umgebung regen an, sich in der Schule mit Geschichte, Heimat oder der eigenen Biografie auseinanderzusetzen.

PEGASUS
Bild: Bild:

Schülerbegegnung Musik und Kunst

Jedes Jahr um den 3. Oktober treffen sich Schüler aus den beiden Bundesländern Baden-Württemberg und Sachsen zum gemeinsamen Musizieren. Austragungsort ist wechselseitig eine Stadt in "Ost" oder "West". 2017 ist Fellbach stimmungsvoller Gastgeber für die ca. 500 Schüler. 

Schülerbegegnung Musik & Kunst
Bild: Kultur(t)räume

Kultur(t)räume - Frühkindliche Bildung kreativ

Kindergärten, Grund- oder Förderschulen und Kultureinrichtungen erarbeiten gemeinsam kreative Bildungsangebote.


WeiterlinkKultur(t)räume

Bundesweite Förderprogramme

Bild: Bild:

Denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule

Schüler erleben gebaute Geschichte und lernen so den Wert und die Bedeutung von Kulturdenkmalen kennen. Eine Initiative der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. 

www.denkmal-aktiv.de
Bild: Bild:

Kultur.Forscher!

Mit der Unterstützung von Lehrern und Experten starten junge Menschen ihre persönliche Kulturexpedition. Ein Programm der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung.

www.kultur-forscher.de
Bild: Bild:

Schultheater der Länder

Jährlich stattfindendes Bundesfestival für theaterbegeisterte Schüler und Jugendliche sowie Lehrer und Theaterprofies

www.bvts.org
Bild: Projekt "Kulturelle Bildungsarbeit – Lernen im Museum!"

"Kulturelle Bildungsarbeit – Lernen im Museum!"

Museen sind informelle Lernorte. Das Projekt richtet sich sowohl an die Multiplikatoren in den sächsischen Schulen und Kindertageseinrichtungen sowie an die Mitarbeiter unterschiedlicher Museen.


Weiterlinkwww.dhmd.de/lernen

Marginalspalte

Bild: Kultur aktiv

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus