1. Navigation
  2. Inhalt
Illustration: Portalgrafik "Schulen und Bildungswege"
Inhalt

Schule und Ausbildung

Grundlagen für eine gute Zukunft

Welche Schule ist für mein Kind am besten geeignet? Wie finde ich die Schule, an der ich meinen Wunschberuf erlernen kann? Worin besteht der Unterschied zwischen Kolleg und Abendgymnasium? Die Vielfalt, Durchlässigkeit und die Anschlussfähigkeit des sächsischen Schulsystems ermöglichen verschiedene Wege zu einer guten Bildung.

Jeder zählt!

Die sächsische Bildungslandschaft erstreckt sich von der Grundschule über die Oberschulen, Gymnasien sowie die berufsbildenden Schulen bis zu den Schulen des zweiten Bildungsweges, an denen Erwachsene die Abschlüsse der allgemeinbildenden Schulen erwerben können. Schülerinnen und Schüler mit Handicap werden in verschiedenen Förderschulen individuell gefördert und auf ein möglichst selbstständiges Leben in unserer Gesellschaft vorbereitet. Nach dem Motto »JEDER ZÄHLT!« trägt das gegliederte sächsische Schulsystem so den unterschiedlichen Neigungen, Begabungen und Bildungszielen der Schülerinnen und Schüler bestmöglich Rechnung.

Überblick über Schulen und Bildungswege zum Download

Viele Wege zum Erfolg

Viele Wege zum Erfolg

Eine Übersicht über das sächsische Schulsystem finden Sie in der Broschüre »Viele Wege zum Erfolg«, die Sie sich herunterladen können.

Marginalspalte

Wie sehen andere das Schulsystem in Sachsen?

Ergebnisse von

Bildungsmonitor

PISA

UNICEF-Bericht

Informationen zur Behörde

Sie befinden sich hier im Themenbereich. Über die Links in dieser Box gelangen Sie in den Verwaltungsbereich. 

© Sächsisches Staatsministerium für Kultus